RET-201904

3. 10. 2019 - 6. 10. 2019
Spende

Erst wenn du gelernt hast,

nichts zu sehen, bevor du es siehst,

und nichts zu fühlen, bevor du es fühlst,

wird sich deine Angst

in Staunen verwandeln.

aus Wege auf Wasser und Feuer von Klaus Haetzel

Retreat im Herbst in der AchtsamZeit Hentern

Leitfadentehma: Denken und Fühlen: Krieg und Frieden

In unseren Erfahrungen hängen Gedanken und Gefühle sehr stark zusammen, ob in einem erfreulichen oder eher schwierigen Zusammenhang. Gedanken lösen oft Gefühle aus und Gefühle lösen oft eine weitere gedankliche Reaktion aus, die wiederum Gefühle auslöst. In der Achtsamkeitspraxis geht es darum, diesen kontinuierlichen Strom von Gedanken und Gefühlen samt Körperempfindungen ins Gewahrsein zu bringen, um aus der Identifikation mit den Gedanken auszusteigen und das Hier und Jetzt direkter erleben zu können.

Welche Kosten entstehen?

Die Kosten richten sich nach deiner Teilnahme:

  • Eine Übernachtung mit Frühstück, Mittag- und Abendessen ist
    • in einem 2er-Zimmer mit Bad 67 € pro Person
    • in einem 2 bis 3er-Zimmer ohne Bad 57 € pro Person
  • Als Tagesgast ohne Essen sind 10 € Gebühr erwünscht, 5 € für einen halben Tag
  • Ein Frühstück kostet 7 €, ein warmes Mittagessen 15 €, ein Abendessen 10 €

Zu den Übernachtungs- und Verpflegungskosten kommt noch ein freiwilliger Beitrag für die Praxis. Ab 20 € pro Tag wäre es sehr hilfreich für das Bestreiten unseres Lebensunterhalts. 

/ / Script time: 0.02 s / Memory peak: 2 420 600 B